Seminar/Hausarbeiten

Seminar- und Hausarbeiten gehören zu den wichtigsten Arbeítsformen im literaturwissenschaftlichen Studium. Diese Präsentation gibt eine strukturierte Einführung in die Anlage und in das Abfassen von Hausarbeiten. Bitte nutzen Sie zudem die Präsentation zum Thesenpapier und die Zusammenstellung zu den Formalia.

mehr » pdf
Kurze Anleitung zur Erstellung von Thesen

Thesenpapiere sind häufig verlangte Arbeiten im Studium, die einem allerdings niemand beibringt. Deshalb hier eine kurze Anleitung und Erklärung.

mehr » pdf
Formalia Seminararbeiten

In den vergangenen beiden Jahrzehnten sind eine Vielzahl von Formvorgaben publiziert bund angewandt worden. Jeder Publizist, jeder Verlag, jeder Herausgeber pflegt seine eigenen Ideen. Leider geht das zu Lasten der Studierenden. Deshalb wird hier eine Anleitung zur Verfügung gestellt, die das Grundregelwerk und Problemfälle behandelt. Das Regelwerk weicht in einigen Einzelheiten von der DIN-Norm ab, die zum Teil für den wissenschaftlichen Gebrauch unnötig oder nicht praktikabel ist. Die vorliegende Publlikation wird regelmäßig überarbeitet. Alle Recht beim Verfasser.

mehr » pdf
Flamme der Freiheit

Zur Einführung in Birgid Hankes Roman "Flamme der Freiheit" über Leben und Tod der Elonora Prohaska, der Jeanne D'Arc Potsdams

Meine sehr geehrten Damen und Herren

Ich habe heute das große Vergnügen, Ihnen die Schriftstellerin Birgid Hanke und ihr Roman „Flamme der Freiheit“ vorzustellen. Groß ist das Vergnügen aus vielen Gründen. „Flamme der Freiheit“ hat ein großes Thema, es ist ein höchst lesenswertes, weil sympathisches und vor allem nützliches Buch. Birgid Hanke hat sich eine Heldin ausgesucht, die vielleicht unser Mitgefühl, aber auf jeden Fall unser Interesse erregt. Dass es sich dabei um eine brandenburgische Geschichte handelt, ist gerade an diesem Ort, an dem wir uns heute befinden, von ganz besonderer Bedeutung. 


mehr » pdf
Examensanforderungen

Abschlussprüfungen sind mit der Umstellung der Studiengänge weitgehend überflüssig geworden. Dennoch werden mündliche Prüfungen, Klausuren, Themenstellung und -verarbeitung, das Verhältnis von Performance zu Wissen, Lernverfahren etc. weiter von Bedeutung bleiben. Die für die Examenskolloquien an der FU Berlin in den vergangenen zehn Jahren verwendete und ausgebaute Präsentation wird hier zur Verfügung gestellt.

mehr » pdf
Walther Rathenau - ein moderner Politiker
Vortrag zum 5. Walther Rathenau Tag auf Schloss Freienwalde am 5.11.2011

Walther Rathenau war ein Repräsentant der Moderne, in ihm kann man vielleicht sogar den Phänotyp der Moderne erkennen , also eine Gestalt, wie sie eben nur hier, nur zu Beginn dieses 20. Jahrhunderts in dieser Form auftauchen konnte. Er war auch zweifelsohne ein Politiker und er war ein Politiker, der in seiner Zeit weitaus mehr Voraussicht bewiesen hat als die meisten seiner Kollegen – aber ein moderner Politiker? Wenn man darunter ein Profil versteht, wie es in der heutigen politischen Wahrnehmung allgemein ist – dann wohl nicht. Und wenn doch, dann unter welchen Prämissen?

mehr » pdf
Exkursionen in unbekanntes Gebiet   Die „Datenbank Schriftstellerinnen in Deutschland 1945ff.“ dokumentiert die Arbeit von deutschsprachigen Autorinnen nach 1945. Laudatio auf Marion Schulz gehalten am 24.10.2009 in Bremen zur Verleihung der Karl Preusker-Medaille der Deutschen Literaturkonferenz.  

mehr » pdf
Online-Publikationen

Hier werden nach und nach Arbeiten eingestellt, die nur hier publiziert werden. Für alte Druckpublikationen gehen Sie bitte ins Archiv.